KSG Georgenhausen

Kultur- & Sportgemeinschaft 1945 e. V.

Die Rollsportabteilung lädt ein: DIE KLEINSTE REVUE AUF ROLLEN - 25. 11. 2017 um 15.00 Uhr, Am Mühlbach 19, 64354 Reinheim

Home

Unser ökol. Engagement

Wir leben in dem Bewusstsein, .....

Unsere Sponsoren

1a Spielberichte 17/18

1a Spielberichte 17/18

KOL DI/ODW 2017/18; Spieltag 14, 05.11.2017

KSV Reichelsheim - KSG Georgenhausen 1:4 (0:1) 

Reichelsheim konnte die Partie zunächst ausgeglichen gestalten. Kurz vor der Halbzeit erzielte Birhimeoglu (44.) das 1:0 für die Gäste. Günay (51.) erhöhte kurz nach der Pause auf 2:0. Keil (70.) ließ Reichelsheim noch einmal hoffen, aber Lehmann (81.) und Adedokun (90.+2) erhöhten zum 4:1.    

Tore: 0:1 Birhimeoglu (44.), 0:2 Günay (51.), 1:2 Keil (70.), 1:3 Lehmann (81.), 1:4 Adedokun (90.+2) 

 

KOL DI/ODW 2017/18; Spieltag 13, 26.10.2017

SV 1945 Groß-Bieberau - KSG Georgenhausen 0:2 (0:1) 

Tore: 0:1 Weber (33.), 0:2 Doenmez (86.) 

KOL DI/ODW 2017/18; Spieltag 12, 22.10.2017

KSG Georgenhausen - TSV Seckmauern 2:1 (´1:1) 

Seckmauern war im ersten Durchgang defensiv eingestellt, konnte durch Wüst (20.) trotzdem das 1:0 vorlegen. Die Gastgeber waren überlegen, es reichte zunächst aber nur zum Ausgleich von Weber (26.). Nach der Pause wurde Seckmauern stärker, doch für den etwas schmeichelhaften Sieg der Gastgeber sorgte Birhimeoglu (80.).    

Tore: 0:1 Wüst (20.), 1:1 Weber (75.), 2:1 Birhimeoglu (80.) 

KOL DI/ODW 2017/18; Spieltag 11, 15.10.2017

Germania Ober-Roden II -KSG Georgenhausen 1:1 (0:0) 

Während Georgenhausen sich ziemlich passiv verhielt, versuchte Ober-Roden Druck zu entwickeln. Doch mangelte es an der finalen Aktion. Auch nach dem Sietenwechsel blieb Ober-Roden am Drücker. Aus dem Nichts fiel dann aber die Gästeführung, für die Adedokun (71.) verantwortlich war. Die Germania ließ sich nicht beirren und erzielte durch Beutin (75.) prompt den Ausgleich.    

Tore: 0:1 Adedokun (71.), 1:1 Beutin (75.) 

KOL DI/ODW 2017/18; Spieltag 10, 08.10.2017

Viktoria Schhaafheim -KSG Georgenhausen 1:3 (0:1) 

Georgenhausen war das stärkere Team. Lehmann (44.), Alexander Schwamberger (58.)  und Birhimeoglu (74.) sorgten für die Entscheidung. Lackner (83.) verkürzte.    

Tore: 0:1 Lehmann (44.), 0:2 Alexander Schwamberger (58.),0:3 Birhimeoglu  (74.), 1:3 Lackner (83.)