KSG Georgenhausen

Kultur- & Sportgemeinschaft 1945 e. V.

KSG Fastnacht im Bürgerhaus - 1. Sitzung Sa. 27.01.2018 um 19.11 Uhr - 2. Sitzung Sa. 03.02.2018 um 19.11 Uhr - Kindersitzung So. 28.01.2018 um 14.11 Uhr

Home

Sponsor Mobilack

.... und Sponsor entega

 ENTEGA Logo RGB 

Unser ökol. Engagement

KSG Georgenhausen ent

Wir leben in dem Bewußtsein, mehr Text .....

Aktuelles 3. Mannschaft

TT-3_Modau>19.01.

   Zwei Pokalspiele standen am letzten Wochenende im Vordergrund. Da die Spiele gewonnen wurden, stehen beide Mannschaften im Halbfinale.
    Die 3.Mannschaft empfing den TSV Modau 4, der in der gleichen Klasse um fünf Plätze besser, derzeit auf Rang 1 steht und besiegte den Gast mit 4:2.
Der Start, mit 0:2, ging gleich in die Hose. Doch als Daniel Schmidt den ersten Punkt holte, gelang es im Doppel (Mikulecki / Schmidt) den Ausgleich zu markieren. Im anschließenden Einzel bezwang Siegfried Mikulecki mit drei Sätzen die Nr. 1 des Gegners zur Führung (3:2). Der Spieler des Abends, Daniel Schmidt, erkämpfte den Siegpunkt.

TT-3_DA-98 >13.12.17

      Die 3.Mannschaft  hat im Pokal mit einem 4:2 Erfolg beim SV-Darmstadt-98  6 die Nase vorn.
Jannis Schwanke holte mit einem 12:10 im 5.Satz den ersten Punkt und Siegfried Mikulecki legte sofort nach. Nachdem Horst Ruff den ersten Punkt zum 2:1 abgab, erhöhten das Doppel Mikulecki / Schwanke auf 3:1. War das der Sieg? Ein Zittern kam auf, als Siegfried Mikulecki sein 2.Einzel verlor

und der Gastgeber auf 3:2 herankam. Doch Jannis Schwanke blieb cool und versetzte dem Gegner den KO.

TT-3_Rich>04.12.17

      Die 3.Mannschaft (7.) gewann gegen den TSV Richen 3 (6.) verdient mit 9:5 beide Punkte und tauschte mit dem Gegner die Plätze.
Nur ein Punkt aus den Anfangsdoppeln waren ein Warnruf. Doch danach waren fünf Einzelpunkte das Gegengewicht, das die 6:2 Führung brachte. Richen konnte nur kurzfristig verkürzen und musste sich nach zweiten Siegen von Jannis Schwanke, Daniel Schmidt und Sebastian Klock geschlagen geben.
Siegfried Mikulecki 1:1, Jannis Schwanke 2:0, Daniel Schmidt 2:0, Horst Ruff 1:1, Sebastian Klock 2:0, Tobias Lehr (Ers) 0:1; Doppel: Schwanke / Schmidt 0:1, Mikulecki / Ruff 1:0, Klock / Lehr 0:1.

TT-3_Epperts>26.11.

      Die 3.Mannschaft machte mit einem  9:7 gegen den TTC Eppertshausen 6 wieder Boden gut, überholte die Gäste und arbeitete sich damit auf den 6.Platz vor.
Das 2:1 aus den Anfangsdoppeln war die Basis. Doch die drei folgenden Einzelsiege wurden vom Gast erfolgreich retourniert und dieser ging sogar mit 5:6 in Führung. War das der KO? Daniel Schmidt (2.Sieg), Horst Ruff und Sebastian Klock (2.Sieg) drehten das Spiel auf 8:6. Und nach dem letzten Einzel von Peter Salewski (0:1) war es das Schlussdoppel, das den Sieg zementierte.
Siegfried Mikulecki 1:1, Jannis Schwanke 0:2, Daniel Schmidt 2:0, Horst Ruff 1:1, Sebastian Klock 2:0, Peter Salewski (Ers) 0:2; Doppel: Schwanke / Schmidt 2:0, Mikulecki / Ruff 0:1, Klock / Salewski 1:0.

TT-3_25.09-BW Mü.

      Die 3.Mannschaft landete im Pokal bei BW Münster 8 einen glatten 4:0 Erfolg.
Siegfried Mikulecki, Jannis Schwanke, Daniel Schmidt  und das Doppel Schwanke / Schmidt brauchten nie mehr als vier Sätze um die Entscheidung herbeizuführen.