KSG Georgenhausen

Kultur- & Sportgemeinschaft 1945 e. V.

Die Räume im aufgestockten KSG-Vereinsheim können jetzt auch online gebucht werden - - hier auf dieser Homepage unter Verein/Vereinsheim/Vermietung … -

Home

Sponsor Mobilack

.... und Sponsor entega

 18 KSG Georgenhausen entega Kopie 

Unser ökol. Engagement

KSG Georgenhausen ent

Wir leben in dem Bewußtsein, mehr Text .....

Aktuelles 4. Mannschaft

TT-4_Tabelle>22.04.18

 

 

2018

H3.KK

 

GAST

RR

VR

Fr.

19.01

 

KSG 4

TSV 1921 Modau V 

7:9

2:9

Fr.

2.02

 

KSG 4

SKG Wembach-Hahn 

0:9

3:9

Fr.

9.02.

 

KSG 4

DJK SV Vikt. Dieburg II 

1:9

2:9

Fr.

16.02.

 

KSG 4

TV Reinheim VI 

9:2

8:3

Mi.

21.02.

 

GTV Frankenhausen

KSG 4

9:7

9:1

Fr.

2.03.

 

KSG 4

TTC Eppertshausen VII 

9:7

6:9

Fr.

9.03.

 

KSG 4

GSV Gundernhausen VI 

8:8

9:4

Mi.

14.03.

 

DJK BW Münster VIII

KSG 4

9:4

9:1

So.

25.Mrz.

 

TSV N-Ramstadt VI

KSG 4                    

9:0  n.A.

Fr.

27.Apr.

20:30  

KSG 4

SG Arheilgen VI 

 

4:9

 

 

22.04.18

 

S

U

N

Spiele

+/-

Punkte

Auf

1

TSV Nieder-Ramstadt VI

19

19

0

0

171:7

+164

38:0

Auf

2

SKG 1947 Wembach-Hahn

19

15

0

4

150:67

+83

30:8

Rel

3

DJK SV Vikt. Dieburg II

20

15

0

5

146:70

+76

30:10

 

4

GTV Frankenhausen

20

14

0

6

145:82

+63

28:12

 

5

DJK Blau-Weiß Münster VIII

19

10

1

8

117:124

-7

21:17

 

6

SG Arheilgen VI

19

10

1

8

112:120

-8

21:17

 

7

TSV 1921 Modau V

19

8

0

11

101:126

-25

16:22

 

8

GSV Gundernhausen VI

19

4

1

14

82:150

-68

9:29

 

9

KSG  IV

19

4

1

14

76:150

-74

9:29

 

10

TTC 1954 Eppertshausen VII

20

4

0

16

83:159

-76

8:32

 

11

TV 1888 Reinheim VI

19

1

0

18

33:161

-128

2:36

 

 

 

TT-4_Gund>11.03.18

                       Die 4.Mannschaft (8.) bot dem GSV Gundernhausen 6 (9.) Paroli und erkämpfte mit dem letzten Doppel das 8:8.
Nach den Doppeln stand es 2:1. Die ersten sechs Einzel gingen mit 1:5 an den GSV und das Spiel schien schon verloren. Als man die 2.Einzelrunde mit 5:1, für sich entschied, Spielstand jetzt 7:8, belohnte man sich mit dem zweiten Doppelsieg von Lehr / Marciniak mit dem Ausgleich.
Stefan Eich 1:1, Tobias Lehr 0:2, Katarzyna Marciniak 2:0, Peter Salewski 1:1, Werner Heisel 1:1, Jannik Müller 0:2; Doppel: Lehr / Marciniak 2:0, Eich / Müller 0:1, Salewski / Heisel 1:0.

TT-4_Eppe>04.03.18

          Die 4.Mannschaft  bezwang zu Hause den TTC Eppertshausen (VR 6:9) mit 9:7 und arbeitete sich damit auf den 8.Tabellenplatz vor.
Das 1:2 aus den Doppeln resultierte auch daraus, dass ein Spieler fehlte. Bis zum 5:6 machten beide Mannschaften abwechselnd je einen Punkt. Mit ihrem zweiten Einzelerfolg glich Katarzyna Marciniak aus und Peter Salewski brachte die KSG mit 7:6 in Führung. Werner Heisel machte es spannend und es gelang ihm noch im 5.Satz nach 6:10 Rücklage mit 13:11 zu gewinnen und den achten Punkt zu holen. Durch den fehlenden KSG-Spieler kam der Gast auf 8:7 heran und das Doppel musste entscheiden. Tobias Lehr / Katarzina Marciniak holten jedoch souverän in drei Sätzen den Siegpunkt. Mit zwei Einzel- und zwei Doppelerfolgen war Katarzyna Marciniak somit die erfolgreichste Spielerin des Abends.
Stefan Eich 2:0, Tobias Lehr 0:2, Katarzyna Marciniak 2:0, Peter Salewski 1:1, Werner Heisel 2:0; Lehr / Marciniak 2:0, Salewski / Heisel 0:1.

TT-4_Frank>25.02.18

          Auch die 4.Mannschaft  konnte beim sechs Plätze besser postieren GTV Franken- hausen nicht mithalten und verlor mit 2:9 (VR 1:9).
Ein Doppel- und ein Einzelpunkt waren die magere Ausbeute.
Tobias Lehr 0:2, Katarzyna Marciniak 0:2, Peter Salewski 1:0, Robert Schwerthalter 0:1, Werner Heisel 0:1, Jannik Müller 0:1; Doppel: Marciniak/Lehr 1:0, Salewski/Schwerthalter und Heisel/Müller beide 0:1.

TT-4_Rei>18.02.

          Die 4.Mannschaft  kam gegen den Tabellenletzten, TV Reinheim, mit 9:2 (VR 8:3) zu einem Erfolgserlebnis.
Lehr / Marciniak und Salewski / Salewski (Vater u. Sohn) sorgten für ein 2:1 in den Doppeln. Danach folgten sechs Einzelpunkte zur 8:1 Führung. Stefan Eich vergab sein 2.Spiel doch Tobias Lehr versetzte dem TV Reinheim den KO.
Stefan Eich 1:1, Tobias Lehr 2:0, Katarzyna Marciniak 1:0, Peter Salewski 1:0, Moritz Salewski 1:0, Werner Heisel 1:0; Doppel: Lehr / Marciniak 1:0, Eich / Heisel 0:1, Salewski / Salewski 1:0.