KSG Georgenhausen

Kultur- & Sportgemeinschaft 1945 e. V.

Home

Sponsoren der KSG

MarkeSpkDbg weiss auf rot 1

_______________________

18 KSG Georgenhausen entega Kopie  KSG Georgenhausen ent

Wir leben in dem Bewußtsein, mehr Text .....

 ______________________

                                                                                                                                                   Mobilack

                                                                                                

 

 

BannerHomepage

Danke an alle die zum Gelingen der Reinheimer Musiktagen 2022 beigetragen haben. Wieder einmal ist es gelungen ein Festival zu organisieren und durchzuführen da zu recht Reinheimer Musiktage „Open Flair“ bezeichnet wird.

Durch die Musik der Bands und den DJ konnten verschiedene Musikrichtungen abgedeckt werden, durch das vielfältige kulinarische Angebot konnten Durst und Hunger gestillt werden. Das Alles ist nur möglich durch die Sponsoren und viele, viele ehrenamtliche Helfer: innen, die Mitarbeiter des Bauhofes der Stadt Reinheim, den Stadtwerken Reinheim und dem Kleintierzuchtverein Georgenhausen, den Anwohnern das Verständnis für die Lautstärke nach 5 Jahren Pause hatten.

Wir bedanken uns ganz herzlich dafür bei euch allen.

Aber auch ein gelungenes Fest hat seine Schattenseiten, so wurden 12 ENTEGA Liegestühle und die Bank einer Bierzeltgarnitur gestohlen. Sowohl die Liegestühle als auch die Bank müssen von uns der KSG ersetzt/bezahlt werden. Diebstahl ist eine Straftat und wird angezeigt. Unabhängig von dem finanziellen Schaden ist es auch ein für die Organisatoren und Helfer eine persönliche Enttäuschung, zeigt es doch das es Leute gibt (wenn auch nur wenige) die dem Verein bewusst Schaden zugefügt haben.

Oder sollte es ein Scherz sein, war es eine unüberlegte Handlung, dann stellt die Liegestühle und die Bierbank einfach wieder hin und lasst es das Nächste mal.

Camp 2016

  Camp 2016 SG 1919 Ueberau / KSG Georgenhausen
  Unter der Leitung der B-Jugendtrainer Cihan Turan und der B-Mädchentrainerin Nina Hambalek fand vom 14. bis 15. Oktober 2016 das Fussball Camp der SG 1919 Ueberau und der KSG Georgenhausen 2016 statt. Über 50 angemeldete Kids im Alter von 7 - 12 Jahren, sowie 15 ehrenamtliche Trainer und Betreuer hatten an den 2 Tagen großen Spaß am "Fussball pur"-Erlebnis. Nachdem die Jungs und Mädels mit altersgerechten Bällen versorgt wurden, konnten Nina Hambalek und Jakob Knoth die beiden Tage mit einem Warm up starten und die Teilnehmer in altersgerechte Gruppen verteilen. Am ersten Tag standen Übungen zur Verbesserung der Balltechnik und der Koordination auf dem Programm. Man merkte, dass alle mit viel Spaß an den gezeigten Übungen dabei waren und diese auch sehr konzentriert absolvierten. Mit Obstpausen, Getränken und Pizzabrötchen wurden die Kids bestens versorgt und auch das Sportzentrum in Reinheim zeigte sich wieder als idealer Platz für diese Veranstaltung. Hier gilt auch der Dank an die Stadt Reinheim und den Platzwarten, die für tolle Bedingungen zur Durchführung des Camps sorgten. Am zweiten Tag lag der Fokus dann auf der Spielseite. Nachdem man noch eine Gruppentrainingseinheit absolviert hatte, konnten die Spieler ihr Campabzeichen erringen. An mehreren Stationen musste man so viele Punkte wie möglich erzielen und alle Teilnehmer erhielten zum Abschied eine Urkunde. Nach diesem Highlight stand dann ein 5:5 Turnier mit jeweils anderen Mitspielern an. Per Los wurden die Mannschaften ermittelt, die nun auf 4 Feldern gegeneinander antraten. Nach jedem Spiel wurden die Ergebnisse festgehalten und erneut gelost. Jeder Spieler erhielt nach einem gewonnen Spiel, sowie geschossenen Toren der Mannschaft entsprechende Punkte. Den Abschluss des Camps verbrachte man dann im Vereinsheim der KSG Georgenhausen beim gemeinsamen Abschiedsessen. Alle Spieler durften ihre Bälle mit nach Hause nehmen und erhielten auch ein Camp-Shirt zur Erinnerung an dieses Wochenende. Einen besonderen Dank gebührt hier den Herrn Gärtner (Bauhaus) sowie Familie Schütz (Garten und Landschaftsbau Schütz) für das Sponsoring.