KSG Georgenhausen

Kultur- & Sportgemeinschaft 1945 e. V.

..

  Musiktage20

                                                                               hier geht es zur Homepage der Reinheimer Musiktage -> bitte hier klicken

Sponsoren der KSG

MarkeSpkDbg weiss auf rot 1

_______________________

18 KSG Georgenhausen entega Kopie  KSG Georgenhausen ent

Wir leben in dem Bewußtsein, mehr Text .....

 ______________________

                                                                                                                                                   Mobilack

                                                                                                

 

 

Kategorien

Judo-Hirschbachturnier 2019

Rundum zufrieden waren die Verantwortlichen der Judoabteilung, allen voran Abteilungsleiter Martin Bahn, mit dem Verlauf des traditionellen Hirschbachturniers Ende November. Insgesamt hatten sich 21 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Alter von 7 bis 27 Jahre eingefunden. Besonders erfreut war man über die Gäste vom TV 1878 Groß-Umstadt und dem TV 1863 Dieburg, Das Grundprinzip war wie immer, dass bei dem Hobbyturnier für Groß und Klein in Vierer-Gruppen gekämpft wird. Die Gruppen wurden nach Gewicht eingeordnet und dann verliefen die Kämpfe nach dem Motto „Jeder gegen Jeden'“. 
Beim gemeinsamen Aufwärmen wurden unerfahrene Kämpfer unterstützt und wie man so schön sagt „an die Hand genommen“. Schön war, dass so gut wie alle Kyu Grade, erkennbar an den unterschiedlich farbigen Gürteln vertreten waren.
Ein Anfänger beginnt – abhängig von der Kampfkunst – mit dem 9. Kyu und wird nach einer bestandenen (Gürtel-)Prüfung mit dem 8. Kyu ausgezeichnet. Der 1. Kyu ist der am weitesten fortgeschrittene und höchste Schülergrad und der letzte vor dem 1. Dan, dem ersten Meistergrad.

Zum Abschluss waren alle glücklich und zufrieden. Die Teilnehmer, dass sie alle mit einer Medaille ausgezeichnet wurden, die Verantwortlichen und das DRK, dass es keine Verletzungen und sonstigen unerfreulichen Vorfälle gab und die Gäste über die hervorragende Bewirtung mit Kaffee, Kuchen und sonstigen Leckereien.

Eine skurrile Besonderheit gab es in einer Vierer-Gruppe, da es neben dem Sieger Steven Schmidt (KSG) gleich drei 2. Platzierte gab, denn hier gewann A gegen B, B gegen C und C gegen A.

 

DSC 0089 1

Bei der Kampfszene beobachtet Kampfrichter Matin Bahn , wie Andreas Höhl einen Ura-nage (Rückwurf) bei Timm Lilienthal anwendet.

 

DSC 0108 1

Auf dem Siegertreppchen:
1. Platz Steven Schmidt (KSG)
2. Platz von links nach rechts: Oliver Schmidt (KSG), Lennart Grund (TV Groß- Umstadt) , Patrick Wiesenfeld (TV Dieburg)