KSG Georgenhausen

Kultur- & Sportgemeinschaft 1945 e. V.

Sponsoren der KSG

MarkeSpkDbg weiss auf rot 1

_______________________

18 KSG Georgenhausen entega Kopie  KSG Georgenhausen ent

Wir leben in dem Bewußtsein, mehr Text .....

 ______________________

                                                                                                                                                   Mobilack

                                                                                                

 

 

Am 31. Juli 2021 findet im Vereinsheim und auf dem Vereinsgelände

 ab 09:00 Uhr ein Arbeitseinsatz statt.

Im Anschluss wird gemeinsam gegrillt.

 

Die Durchführung erfolgt unter den an diesem Tag gültigen "Corona"-Bestimmungen sowie einem Hygienekonzept den Empfehlungen des RKI einhaltend.   

 

Wer sich zu diesem Dienst anmelden möchte kann sich gerne bei der

Geschäftsstelle Monique Plößer melden.

geschaeftsstelle@ksg-georgenhausen.de

06162/915880 oder 0151/12425760

Kategorien

Ehrungen

Traditionell werden bei den Mitgliederversammlungen langjährige Vereinsmitglieder geehrt. In diesem Jahr waren es besonders viele, da immerhin zwei Jahre zu berücksichtigen waren.

Mit einem besonderen Dank wurden hierbei Kurt Göbel und Gerhard Strunk für 60 Jahre KSG-Mitgliedschaft geehrt. Beide waren über Jahrzehnte für den Verein aktiv und das überreichte Geschenk konnte nur symbolischen Charakter haben. Leider konnte Anton Neuschl, der 70 Jahre der KSG die Treue gehalten hat, die Ehrung nicht im Kreis der Vereinsmitglieder in Empfang nehmen, was aber persönlich nachgeholt werden soll. Ute Göbel erhielt für ihre umfangreichen Verdienste als Übungsleiterin ebenfalls ein Präsent.

Völlig untergegangen war das Jubiläum „150. Ausgabe Blädsche“ im vergangenen Jahr. Die Vorsitzende Monika Götz nutzte nun die erste Mitgliederversammlung als Möglichkeit den verdienten Redakteuren Kurt Göbel, Helmut Biegi und Gabi Lehr herzlich für ihren Einsatz zu danken. Kurt Göbel ist seit der 1. Ausgabe 1983 ununterbrochen in der Redaktion tätig und sorgte mit dafür, dass die Vereinszeitung stets pünktlich an die Haushalte in Georgenhausen und Zeilhard verteilt werden konnte.

 

Jubiläum Redaktion