KSG Georgenhausen

Kultur- & Sportgemeinschaft 1945 e. V.

..

  Musiktage20

                                                                               hier geht es zur Homepage der Reinheimer Musiktage -> bitte hier klicken

Home

Sponsoren der KSG

MarkeSpkDbg weiss auf rot 1

_______________________

18 KSG Georgenhausen entega Kopie  KSG Georgenhausen ent

Wir leben in dem Bewußtsein, mehr Text .....

 ______________________

                                                                                                                                                   Mobilack

                                                                                                

 

 

TT-Presse_03.11.19

Während im Pokal die 1.Mannschaft ein Freilos hatte, empfing die 2.Mannschaft den GTV Frankenhausen, der mit 4:2 bezwungen werden konnte.
Siegfried Mikulecki holte mit 15:13 im 3.Satz den ersten Punkt, während Jannis Schwanke mit 11:13 im 5.Satz den Ausgleich hinnehmen musste. Konsequentes Angriffsspiel von Tobias Lehr führt zur 2:1 Führung. Das Doppel Mikulecki / Schwanke konnte die Führung auf 3:1 ausbauen. Auch Siegfried Mikulecki musste sich dann der Nr. 1 des Gegners beugen. Erneut punktete Tobias Lehr, der nichts anbrennen ließ und das Spiel nach Hause fuhr.

Die Jugend 1 dominierte bei BW Münster 2 (M18) mit einem klaren 7:3 und verbessert sich um zwei Ränge auf Platz vier.
Das Doppel zu Beginn und drei Einzelpunkte in Folge nahmen dem Gastgeber den Mut.
Marius Wolf 3:0, Jannis Kilian 1:1, Johanna Staude 1:1, Jan Fiedler 1:1; Wolf / Kilian 1:0.
Die Jugend 2 erkämpfte beim Tabellenzweiten, BW Münster 2, einen tollen 3:7 Erfolg und verbessert sich auf den 4.Platz.
Nach dem gewonnenen Anfangsdoppel verbuchte man auch die nächsten drei Einzel für sich und ging mit 0:4 in Führung. Erst dann kam der Gastgeber zum 1.Punkt und konnte diesem  lediglich zwei weitere dazusetzen. Erfolgreichster Spieler an diesem Tag war Mika Kilian.
Mika Kilian 3:0, Jan Welker 2:0, Lion Heckelmann 1:1, Leon Reinhardt 0:2; Kilian / Welker 1:0